Barrierefreie PDF-Dokumente
nach Standard BITV 2011 und ISO 14289 PDF/UA

Die UN-Behindertenrechtskonvention, 2008 von Deutschland ratifiziert, regelt in Artikel 21 die ­Zugänglichkeit von Information.

Damit die PDF-Dokumente auf Ihrer Website allgemein zugänglich sind, brauchen sie eine beim normalen Lesen verborgene Struktur, die es ermöglicht, mit verschiedenen Hilfsmitteln Zugang zum Inhalt zu erlangen.

Diese strukturierten Informationen werden nicht nur körperlich eingeschränkten und älteren Nutzern zugänglicher, die Dokumente sind auch besser geeignet, von verschiedenen Ausgabegeräten (Tablets, Smartphones) dargestellt zu werden.

Dazu werden einem bestehenden PDF-Dokument hinzugefügt:

• korrekte Tags für alle Text- und Bildelemente
• sinnvolle Tag-Struktur – Tag-Baum mit semantisch logischer Struktur
• definierte Lese- und Umfluss-Reihenfolge
• Auszeichnung aller Bilder mit Alternativtexten
• Schmuckgrafiken werden als Hintergrundelemente gekennzeichnet
• Strukturierung von Tabellen
• die Sprache des Dokuments und weitere wichtige Metadaten werden definiert
• Seiten werden OCR fähig
• definierte Sicherheitseinstellungen, die das Vorlesen nicht behindern

Preise
Grundpreis pro Auftrag: 110,–
Seitenpreis standard: 12,–
Seitenpreis komplex: 16,–

Gutes Design und gute Typographie fördern immer die ­Aufnahme der Information und die Lesbarkeit. Schon eine ­sorgfältig gegliederte Telefonnummer hilft: statt 03085602495 liest sich 0 30.85 60 24 95 viel besser.

Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten, über die Gestaltung, die Schriftwahl und Schriftgröße die Zugänglichkeit von Information auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu ver­bessern. Die Lösungen sollen von allen als ästhetisch und komfortabel empfunden werden.